Fansub-Aufgaben

Hier sind die wichtigsten Aufgaben, die für einen Fansub nötig sind, aufgelistet.
Durch die genannten Informationen könnt ihr euch einen kleinen Überblick schaffen und vielleicht findet ihr ja den einen oder anderen Job und wollt mit uns arbeiten.

Übersetzung
Edit
Timing
Typesetting
Encoding
Qualitycheck
Kara-Timing
Kara-Effekte

Übersetzung:

Die Aufgabe der Übersetzer ist eigentlich selbsterklärend. Trotzdem, falls ihr interessiert seid, hier ein paar genauere Angaben: Wir nutzen ein Programm, welches sich „Aegisub“ nennt. In dieses Programm fügen wir englische Subs als Vorlage ein, die der Übersetzer dann „einfach“ nur ins Deutsche übersetzen muss.
Anforderungen? Natürlich musst du dafür entsprechend gut in englisch und deutsch sein, um das zu überprüfen gibt es für jeden Bewerber einen kleinen Test, an dem wir ausmachen ob der Bewerber geeignet ist oder nicht.
zurück zur Auswahl

Edit:

Nach der Übersetzung folgt der Edit. Im Großen und Ganzen ist der Editor dafür verantwortlich sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler zu beseitigen. Die Übersetzer bleiben oft recht nah an der englischen Vorlage, daher ist eine weitere Aufgabe des Editors zu überprüfen ob die Sätze alle in einem gutem, verständlichem Deutsch verfasst sind. Der Editor achtet auch darauf, ob der Übersetzer den Sinn des Satzes richtig rüberbringt. Desweiteren ist es wichtig, darauf zu achten ob Wörter die mehrfach verwendet werden einheitlich übersetzt sind und es keine Übersetzungs- oder Bezeichnungsunterschiede zu den bereits abgearbeiteten Folgen gibt.
Anforderungen? Gute Englisch- und Deutschkenntnisse! Auch für den Edit gilt es einen kleinen Test zu absolvieren um die Anforderungen zu überprüfen.
zurück zur Auswahl

Timing:

Die Aufgabe des Timers ist es, dafür zu sorgen, dass die Untertitel zur richtigen Zeit angezeigt werden. Zusätzlich sollte er noch drauf achten, dass die Subs auch lange genug angezeigt werden, damit sie auch angenehm zu lesen sind. Dies ist allerdings gar nicht so einfach, da die Timer meist schon länger Fansubs gucken und somit mehr Übung haben auch schnelle Subs zu lesen. Was für einen Timer gut getimt ist, kann unter Umständen für einen Fansub-Neuling viel zu schnell sein. Um das zu vermeiden, kann man dank den Subprogrammen wie Aegisub oder Medusa, anhand derer Zeitanzeigen besser einschätzen wie man eine Zeile timt. Jeder Timer hat dafür seine ganz eigenen „Vorstellungen“ wie er mit den Zeiten umzugehen hat. Hauptsache, der Sub ist dann lesbar für (fast) jedermann.
Es gibt beim Timen aber noch weitere Feinheiten: Da wäre noch das Scene-Timing. Das heißt, dass der Timer darauf achtet, dass der Sub im Falle eines Bildwechsels beim Wechsel weggeht.
Dann gibt es noch den Lunar-Time. Damit wird ein Satz Stück für Stück in Szene gesetzt, statt von Anfang an vollständig. Das kann zum einen die Spannung erhöhen und zudem lange Sprechpausen gut überbrücken.
zurück zur Auswahl

Typesetting:

Styles: Mit dem Style ist die Wahl der Schriftart und -farbe gemeint und die Entscheidung, ob man verschiedenen Charakteren vielleicht verschiedene Schriftarten oder -farben gibt. Ebenfalls zum Stylen gehört das teilen zu langer Sätze, vermeiden von Dreizeilern und richtiges setzen von Zeilenumbrüchen.
Schilder: Als Schilder werden bei uns die Elemente in einem Fansub genannt, die nicht als Sprache zur Geltung kommen, sondern nur zu sehen sind, aber wichtig für den Anime sind und somit übersetzt werden sollten. Das kann z.B. ein Brief sein, der nur auf dem Tisch liegt und gezeigt wird, da wird dann die Übersetzung daneben gesetzt. Eine andere Art von „Schildern“ sind zum Beispiel Einblendungen wie z.B. „Eine Woche später“ oder sowas.
zurück zur Auswahl

Encoding:

Wenn die oben genannten Schritte alle erledigt sind, wird der erste Encode angeschmissen. Das heißt es werden alle Subs und Schilder genommen und ins Video eingebunden. Dazu gehört auch noch Opening und Ending, Karaoke und Credits shiften, damit sie auch an der richtigen Stelle auftauchen. Der Encoder ist außerdem noch für jeden Mist zuständig, der dem restlichen Team zwischen QC und Final Encode einfällt. Achja, und wenn was schief geht ist auch grundsätzlich der Encoder schuld. 😛
(Erklärung zum Shiften: Da man meist mit TV-Aufnahmen arbeitet und diese auch oft von verschiedenen Aufzeichnern stammen, und diese nicht alle gleich die Folge von der Werbung trennen oder manche Folgen auch einfach länger als andere sind, muss man bereits fertige, wiederkehrende Teile der Untertitel, z.B. Karaoke oder Credits oft um einige Millisekunden, Sekunden oder Minuten GLEICHMÄßIG verschieben.)
zurück zur Auswahl

Qualitycheck:

Die QCler schauen sich, nachdem die Folge eigentlich vollendet ist, nun noch einmal das gesamte Werk an. Stimmt das Timing, sind noch irgendwelche komischen Sätze und Fehler vorhanden, ist der Style überall korrekt und ist auch alles da, was da sein sollte? Alles, was die QCler bemängeln, wird gesammelt und der „Skriptmaster“ übernimmt die Änderungen dann in die Scripte. Dann geht’s weiter zum Finalencode, in welchem alles überarbeitet wird, sodass die Folge schlussendlich (hoffentlich) fehlerfrei online kommt.
zurück zur Auswahl

Kara-Timing:

Karaoke-Timing ist im Prinzip das gleiche wie das normale Timing, nur dass der Timer dort jede einzelne Silbe ganz genau timt, damit sie dann durch den Effekt genau zur richtigen Zeit hervorgehoben wird… Das genauer zu erläutern würde den Rahmen sprengen.
zurück zur Auswahl

Kara-Effekte:

Wie man in den meisten Fansubs sieht, werden die Karaokes durch viele schöne Effekte unterstützt. Das fordert viel Kreativität und Geduld von den FXlern, denn manchmal dauert es eine Weile, bis man einen passenden Effekt hinbekommen hat.
zurück zur Auswahl

(Informationen von der lieben Caro und von dieser Seite: Subs4You)

640-875 640-916 HP0-S41 101-400 CAS-002 648-244 M270-740 JN0-360 642-998 2V0-641 70-489 300-206 2V0-621D 210-260 70-247 70-469 400-051 600-199 300-080 642-885 CBAP 1V0-601 642-887 199-01 SY0-401 70-417 GCIH 70-486 CISM 300-075 MB6-703 200-125 ICBB EX300 70-346 E20-465 70-465 70-483 ADM-201 1Z0-808 210-455 CISSP 70-980 NSE4 70-385 400-201 210-451 642-747 MB6-702 350-018 010-151 70-534 1Z0-803 642-999 70-494 210-065 70-331 642-997 CCA-500 220-901 300-320 101 74-678 N10-006 70-533 700-039 200-105 810-403 640-878 LX0-104 NS0-157 100-105 EX200 70-487 300-115 101-01 70-532 70-466 70-411 LX0-103 70-412 1Z0-821 640-911 NSE7

An ex wife of Bannon said he expressed fear of Jews when the two battled over sending their daughters to private school nearly about ten years ago, Based on court papers reviewed this summer by The Associated Press custom buccaneers jersey. In a sworn court fact following their divorce, Mary Louise Piccard said her ex husband had objected to sending their twin daughters to an elite usually are academy because he want the girls going to school with Jews. Speaker for Bannon denied he made those statements Theo Riddick Jersey.Jesse Kriel, 12. January Serfontein, 11. Bjorn Basson, 10. Rapinoe had first knelt during the nation's anthem before her National Women Soccer League game against the Chicago Red Stars Dak Prescott Jersey Cheap. She told america Soccer Now John D. Halloran not wearing running shoes was nod to Kaepernick.Three strategies. Thirty additional no time at all apart. Against three electrical substations serving Ukraine's power company.. About the arena Association of Fire Chiefs The IAFC represents the leadership of firefighters and emergency responders worldwide marquette king jersey. IAFC members are the earth's leading experts in firefighting isa abdul quddus jersey, Emergency medical applications, Terrorism reply to, Hazardous fibres spills, Earthquakes, Seek and rescue, And public safety the legislations. Offered 1873, The IAFC has provided a forum for its members to switch ideas, Develop professionally and uncover the latest obtains available to first responders.. But beating the on Sunday is about much more than purely ending that streak. This win would give the Saints yet one more signature win, Even more surprising than the one two weeks ago against Seattle. It would put they above.500 responsible for since 2013 and would be a 3 game winning streak with what looks like winnable games on the horizon with a Thursday night road trip to Carolina sterling shepard jersey, Followed by dates in the Dome with the idaho Rams and Detroit Lions..